Zurück Zurück

Community Mask exklusiv für GR

Das Jungunternehmen Muntagnard aus Domat/Ems hat auf Initiative der ITG eine zertifizierte, multifunktionelle, atmungsaktiv und wasserabweisende Outdoor-Schutzmaske entwickelt, welche im Winter eine einfache Handhabung ermöglicht.

Die Zertifizierung als Community-Maske entspricht der Empfehlung der Swiss National Covid Task Force (eingesetzt durch das BAG) und ist mit einem zusätzlichen HeiQ ViroBlock beschichtet. Die Maske besticht durch ihren hohen Schutzfaktor und der Multifunktionalität. Das gewählte Material ist ultraleicht, robust und trocknet schnell, mehrfach waschbar bei 60 Grad und somit langlebig.

Die Maske wurde von vielen Bergbahnen, Skiclubs sowie Unternehmen eingesetzt und erfreut sich grosser Beliebtheit.

Hier können Sie die Maske bestellen.

Community Mask: Potential früh erkannt

Die Fachgruppe «Bergbahnen» der ITG hat schon anfangs Sommer 2020 erkannt, der Coronavirus den Winter 2020/2021 stark beeinflussen wird. Deshalb stand die Sicherstellung eines reibungslosen, sicheren und bequemen Bergbahnbetriebes an oberster Stelle. Mit der Produktion einer zertifizierten, multifunktionalen Graubünden-Schutzmaske setzt Graubünden ein starkes Zeichen, sich um die Sicherheit seiner Gäste zu kümmern. Aus serdem wird der Community-Gedanke gefördert und die nachhaltig wiederverwendbare Maske hat das Potenzial zu einem «Kultobjekt» zu werden.

Die Bergbahnen sahen daher ein grosses Potenzial beim Anbieten einer multifunktionalen, wiederverwendbaren und zertifizierten Graubünden-Schutzmaske zur Sicherstellung eines sicheren, reibungslosen und bequemen Betriebes. Die durch das Bündner Unternehmen «Muntagnard» in Domat/Ems entwickelte Community-Mask ist gegenüber dem Gast eine Wertschätzung, schafft Vertrauen und Sicherheit.

Hier können Sie als Tourismusanbieter die Maske bestellen.

Mehr Infos zu der Initialisierung der Community Mask für den Bündner Tourismus.