Tourismus & Politik

Wir bringen Tourismusanliegen in die Politik

Die Interessengemeinschaft Tourismus Graubünden ist die Koordinationsstelle für tourismuspolitische Aktivitäten. Sie informiert politische Instanzen und Branchenpartner laufend über aktuelle Themen. Sie engagiert sich bei politischen Weichenstellungen, nimmt aktiv an Vernehmlassungen teil und betreut den Tourismusclub des Grossen Rates mit seinen 40 überparteilichen Mitgliedern.

20.03.20 I Botschaft zum Gesetz der digitalen Transformation in Graubünden
Die Regierung hat die Botschaft für den Erlass eines Gesetzes zur Förderung der digitalen Transformation in Graubünden zuhanden des Grossen Rats verabschiedet. Das neue, befristete Gesetz enthält die nötigen Bestimmungen zur Bildung eines Rahmenverpflichtungskredits von 40 Millionen Franken und regelt die Grundsätze zur Verwendung des Kredits, um die digitale Transformation im Kanton Graubünden zu fördern. Dazu soll auch ein Fachgremium eingerichtet werden, das mit verschiedenen Aufgaben betraut wird.
Vernehmlassung Digitale Transformation


25.03.20 I Botschaft zur Stärkung der Regionalentwickung
Die Regierung hat die Botschaft zur Teilrevision des Gesetzes über die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in Graubünden verabschiedet. Mit der Gesetzesänderung will die Regierung die Regionalentwicklung stärken. Dazu soll das Regionalmanagement neu konzipiert werden. Das übergeordnete Ziel der Neukonzeption ist das Auslösen regionalwirtschaftlicher Impulse zur Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der Regionen und der ansässigen Unternehmen, zur Schaffung von Arbeitsplätzen in den Regionen, sowie zur Steigerung der Wertschöpfung.
Vernehmlassung Regionalmanagement

20.08.20 I Forderungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie
Positionspapier Tourismusallianz

Debatieren, Handeln und Netzwerken
Rund 40 Mitglieder zählt der Tourismusclub des Grossen Rates. Ihm gehören Grossrätinnen und Grossräte verschiedener politischer Richtungen an, welche in einer weiteren Funktion in einem touristischen Unternehmen tätig sind. Die Mitglieder des Clubs unter dem Präsidium vom Martin Aebli (BDP) treffen sich ein- bis zweimal pro Jahr zu einem Informations-Lunch. Vize-Präsidentin ist Vera Stiffler (FDP). Der Präsident ist von Amtes Wegen Mitglied des ITG Vorstandes.


Nächster Informationslunch:
Mittwoch, 21. Oktober 2020
12.15 – 13.30 Uhr Restaurant B12, Chur