Corona

Mangiar: die digitale Corona-Offensive von GastroGraubünden

Mangiar ist die digitale Offensive von GastroGraubünden zur Einführung der digitalen Tischreservation:

  • Mangiar hilft dem Gastronomen, die behördlichen Auflagen einfach wahrzunehmen
    (Gästeidentifikation und 4er-Tische)
  • Mangiar hilft, trotz weniger Kapazität eine Mindestzahl von Gästen zu erreichen (mehrere Seatings, weniger Personalaufwand für Reservation, weniger No-Shows)
  • Mangiar gibt es zu einem unschlagbaren Rabatt von 60% für ein Jahr. Also während der voraussichtlich herrschenden Coronazeit
  • Mangiar schenkt den Kunden mehr Convenience
  • Mangiar ebnet den Weg zur Digitalisierung

Jetzt anmelden und profitieren!

In diesem Clip erklärt Ihnen Marc Tischhauser, Geschäftsführer GastroGraubünden das Projekt mangiar.

>Hier sehen Sie die Charts seiner Präsentation (PDF).

Als Gastronom können Sie zwischen den beiden Systemanbietern aleno und Lunchgate auswählen.

>Hier finden Sie den Folder (PDF) und die Medienmitteilung (PDF).

Lernen Sie die beiden Systemanbieter kennen:
aleno und Lunchgate

Ivica Balenovic, CEO und Founder der Aleno AG, erklärt die digitalen Möglichkeiten in der Gastronomie. 

 

Zurück zur Übersicht