Tourismussensibilisierung

GRhome die Online-Freizeit-Community für Einheimische und Zweitheimische in Graubünden.

 

Tourismussensibilisierung wurde meistens mit rationalen Argumenten wie beispielsweise der Wertschöpfung oder Arbeitsplatz-Sicherungen verargumentiert.  GRhome geht einen neuen Weg: Im Vordergrund stehen Emotionen und Identifikation über eine Bündner Community aus Einheimischen und Zweitheimischen. Bereits 10’000 registrierte User geniessen die Wertschätzung der touristischen Branchenorganisationen und geben ihre Erfahrungen, Empfindungen und Tipps weiter.

Durch Interaktionsmöglichkeiten und Gamification-Ansätze erhöht sich die Identifikation der User zu den Freizeit- und Eventaktivitäten in ihrem Heimatkanton und fördert somit das Tourismusbewusstsein.

Werde ein Teil der Community: www.grhome.ch